Warenkorb ist noch leer.

Peter Sagan gewinnt am letzten Wochenende seinen dritten Welttit

29.09.2017 0
Drei Männer-Weltmeisterschaften in einer Reihe reichen für Peter Sagan nicht aus. Der vor kurzem gekrönte Dreifach-Sieger sagte La Gazzetta dello Sport, dass er im vergangenen Jahr in Innsbruck fahrradbekleidung günstig noch einen vierten Mal in Folge des Regenbogen-Trikots abrechnen wird.
 
"Nichts ist unmöglich", sagte Sagan den italienischen Sportarten täglich. "Mit der richtigen Vorbereitung glaube ich, dass ich eine Chance haben könnte. Wir werden sehen."
 
 
Viele denken, das könnte eine große Frage sein. Die österreichische Weltspur, zumindest auf den ersten Blick, sieht für Sagan zu schwer aus. Mit einem insgesamt radtrikot shop senkrechten Gewinn von 4.670 Metern - rund 1.000 Meter mehr als in Bergen - sieht der Kurs ideal für schlankere Kletterer aus.
 
Circuit Racing erfordert jedoch einen anderen Ansatz, wie ein ähnlicher Kurs in einem Bühnenrennen oder sogar ein eintägiger Klassiker angegangen werden könnte. Kleinere Nationalmannschaften und ein internationales internationales Feld bedeutet, dass die Dominanz einiger Handelsteams im Rennsport der Welt verdünnt wird. Sagan ist auch ein Experte bei der Leitung seiner Bemühungen, und sollte nie ausgezählt werden, wenn es um die Welten geht.