Warenkorb ist noch leer.

Mathieu van der Poel ist wirklich sehr gut im Rennrad

01.06.2017 0
Die niederländischen Fans gingen am vergangenen Wochenende auf dem Radsport-Erfolg. Tom Dumoulin brach schließlich die 37-jährige Dürre der Niederlande mit einem großartigen Sieg. Plus, Jos van Emden gewann die Giro's Bühne 21 Zeitfahren. Nicht böse Jungs, aber Matheiu van der Poel sollte auch Teil des Gesprächs sein.
 
Der 22-Jährige hatte eine atemberaubende vier Tage Rennen. Der Holländer schlug Tour of Flanders Champion Philippe Gilbert in einem Sprint von einem kleinen Haufen zu gewinnen Donnerstag Bühne 2 bei der Baloise Belgien Tour. Dann verließ er das Rennen vor Freitags Zeitfahren. Er fuhr nach Deutschland, machte ein paar Runden auf dem Mountainbike und fuhr auf den zweiten Platz im WM-Cross-Country-Rennen Sonntag. Der einzige Mann, der ihn in Albstadt schlägt? Olympiasieger und Weltmeister Nino Schurter fahrradbekleidung günstig.
 
Das Überqueren von Cyclocross zur Straße ist relativ häufig. Wir wissen seit Jahren, dass van der Poel, der Weltmeister der Weltmeisterschaft, das Talent hatte. Allerdings ist das Tauschen zwischen Mountainbike und Straße (und 'Kreuz zu booten!) Keine einfache Sache. Also, was kann van der Poel von anderen Top-Fahrern lernen, die in mehreren Disziplinen getupft haben?
 
Peter Sagan (Bora-Hansgrohe) versuchte, bei den Rio Olympics im XC Mountainbike-Rennen zu verwechseln. Ein ehemaliger Junior Welt MTB-Champion, war es nicht zu viel von einer Strecke. Aber sein Rennen endete nach ein paar flachen Reifen, die ihn aus der Konkurrenz herausbrachten.
 
Lektion: Vielleicht fängt es nicht an mit der weltweit bedeutendsten Rasse, die nur alle vier Jahre geschieht. Vielleicht in die Dinge mit MTB-Welten? Oder bekommst du deine Füße nass in einer Weltmeisterschaft wie van der Poel? Und stellen Sie sicher, dass diese Reifen nass und fest gepumpt werden - sie sind nicht "Cross-Tubies radsportbekleidung".