Warenkorb ist noch leer.

Démare, Kittel füllt Sagans grüne Leere

07.07.2017 0
Erik Zabels Rekord von sechs grünen Trikots ist jetzt sicher.
 
Zum ersten Mal seit 2012 ist das Punkte-Trikot für Greifer, aber aus all den falschen Gründen.
 
Peter Sagan schaute, um eine Perle auf Zabels Rekord zu haben. In der Tat, nachdem Marcel Kittel (Quick-Step) gewann seine erste Etappe in der 2. Etappe, sagte er die einzige Art, wie er das grüne Trikot gewinnen könnte ist, wenn Sagan abgestürzt ist.
 
Nun, Sagan stürmte nicht, aber er ist nach seinem umstrittenen Ausschluss fahrradbekleidung günstig gegangen. Und der Kampf ums Grüne dreht sich um.
 
"Nun, die Chancen sind jetzt besser", sagte Kittel. "Im Moment träume ich nicht davon, aber ich bin darauf konzentriert. Es ist sehr wichtig, Punkte mit Bühnensiegen zu gewinnen, denn das ist, wenn du die meisten Punkte abholst. Mal sehen, wo ich in fünf-sechs-sieben Stufen bin. Vielleicht kommt es auf den letzten Sprint in Paris. "
 
Wenn das grüne Trikot so dicht bis nach Paris bleibt, wäre es eine Abkehr von der Erzählung seit Sagans Auftauchen. Er war in jeder Phase so konsequent, dass Sagan typischerweise das grüne radtrikot shop Trikot hatte, das alle bis zum ersten Ruhetag gefesselt war.
 
Die Schlacht sieht zwischen Kittel und dem französischen Champion Arnaud Démare (FDJ) aus. Kittel gewann seine zweite Etappe dieser Tour, aber Démare übernimmt die Grüne.
 
"Ich habe jetzt dieses Trikot, und jetzt werde ich versuchen, es zu behalten", sagte Démare. "Das Hauptziel ist es, Bühnen zu gewinnen, aber heute habe ich auch einige Punkte abgeholt. Warum nicht? Ich mag das."