Warenkorb ist noch leer.

Banged-up Froome hängt trotz Contards Raid

01.09.2017 0
Der verdammte Alberto Contador.
 
Alles würde zu spät in der Übergangsstunde des Donnerstag gehen, als der Spanier beschloss, den Disruptor-Knopf zu schlagen.
 
War es zum spaß Oder ein realistisches Gebot, die Bühne auf den Kopf zu stellen? So oder so, der spanische Superstar hat sich noch einmal bewährt, er ist in der Lage, jedes radsportbekleidung Rennen auf den Kopf zu machen.
 
"Es war eine ruhige Bühne, bis Contador angegriffen wurde", sagte ein verärgerter Chris Froome (Sky), der zweimal abgestürzt war und wertvolle Sekunden aufgab. "Ich bin dankbar, dass ich zwei Mannschaftskameraden mit mir hatte. Es könnte schlimmer sein."
 
Der Trek-Segafredo-Kapitän griff über einen späten Zweitklettern an, und in der darauffolgenden chaotischen Jagd stürzte Rennführer fahrradbekleidung kaufen Froome zweimal, tauschte sein Fahrrad und schaffte es, die Verluste auf nur 20 Sekunden zu seinen direkten Konkurrenten zu beschränken.
 
Froome verteidigte rot, jetzt 59 Sekunden vor Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida), aber er zählt wahrscheinlich die Tage, bis Contador in Rente geht.
 
Der viermalige Tour de France-Gewinner gab zu, dass er einer Kugel ausging.
 
"Ich bin dankbar, dass ich nicht verletzt bin, und alles ist OK für morgen", sagte Froome. "Niemand mag es, so zu stürzen und Zeit zu verlieren. Wir wissen, dass wir jeden Tag bis Madrid konzentrieren müssen. "
 
Dies war nicht ganz eine Wiederholung des letztjährigen Debakels auf dem Weg nach Formigal, das Froome die 2016 Vuelta kostet, aber es war sehr nah.
 
Team Sky war besessen von der Vermeidung einer Wiederholung von "Froomigal", und so weit in diesem Jahr hat Sky den Haufen gedrosselt, um Froome fest in Kontrolle zu halten.
 
Nach einer angespannten, fast stundenlangen Schlacht, um den Hauptausbruch des Tages zu bilden, klopfen die GC-Fahrer stetig weg, als Sonne und Hitze in die Vuelta zurückkehrten.
 
Contador hatte noch etwas an seinem Ärmel, als die reduzierte GC-Gruppe sich der steilen Katze näherte. 2 Aufstieg in Puerto del Torcal mit ca. 30km zu gehen. Contador lehnte sich an den ehemaligen Teamkollegen und Freund Nicolas Roche (BMC Racing) und blinzelte. Etwas war auf.